Lutz Böhme, ein langjähriger und erfahrener Tisch- und Liverollenspieler, ist unsere Headorga.
Nach vielen Jahren, in denen er verschiedenen Orgas geholfen hat, die Larp-Welt zu bereichern, ist er quasi unser verbliebenes Donnerbacher Urgestein.

Neben seinem effizienten und konstruktiven Organisationsgeschick behält er immer den Gesamtüberblick. Schnelle Klärungen - seien es Spieler- oder logistische oder andere Themen, sind mit ihm schnell und einfach möglich. Er schreibt innerhalb weniger Minuten wunderbare IT-Texte und zeichnet Karten, so dass das Land Donnerbach sehr viel detailreicher geworden ist, als man von außen sehen kann.

Auch bringt er ein wahres Elefantengedächtnis für Metaplot, alte Verbindungen und Ideen mit, die so manche Plotwendung abrunden, wenn man die vorigen Ereignisse kennt...

Jette Schmidt, unsere Kunsthistorikerin und ein wahres Schneidertalent kümmert sich nicht nur um die Ausstattung der NSCs und GSCs - sie prägt auch einen Gutteil der Donnerbacher Mode. Die Schwanenschnäbel (eine Kopfbedeckung die gerade Wiesengrün erobert) sind aus ihrer Nadel gewachsen, wie so vieles was Donnerbacher Kleidung angeht auch.

Nebenbei versorgen sie und Spokk die Orga immer wieder mit Leckereien, wenn es gemeinsame Treffen gibt und spricht Klartext, wo wir anderen noch rumdrucksen.

Angersblick und die dortigen Entwicklungen sind ihr Metier geworden, sie fühlt mit den dortigen Bewohnern und treibt die unabhängige Denkweise der Freistadt richtungsgebend voran.

Anita Berthold, ist noch gar nicht so lange dem Hobby Larp verschrieben, aber ihre Begeisterung und Energie halten so manche lange Diskussion durch.

In der Donnerbach-Orga kümmert sie sich großteils (zusammen mit Jan) um die Spielerkommunikation und Plotansätze und Vernüpfungen. Außerdem versucht sie immer wieder alternative Denkweisen, moderne Entwicklungen aus der OT-Meta-Larp-Welt einzubinden und das Konzept Donnerbach für viele Gemüter spannend zu halten.

Wenn ihr also Ideen mitbringt, Fragen habt oder etwas anbieten/vorschlagen wollt, hat sie für Euch immer ein offenes Ohr.

Jan Rinck ist unser Neuzugang innerhalb der Orga und sprudelt nur so vor kreativen Ansätzen und Ideen.

Sein Schauspieltalent hat er bereits als wichtiger Donnerbach-GSC unter Beweis gestellt und vor seiner Orgatätigkeit schon spielförderliche Ideen und Denkanstöße eingebracht.

Zusammen mit Lutz schreibt er nun die meisten IT-Texte, O.R.K.-Artikel und vernetzt Spieler (und ihre Charaktere). Außerdem versucht er die Donnerbach-Welt mit Fragen und Konsistenzprüfungen immer wieder etwas runder werden zu lassen.

Spokk, ist unser IT-Spezialist, Finanzminister, Koch und Elektro-Bastler.

Seine vielschichtigen Talente führen zu tollen Artefakten, sauberen Abrechnungen und Kalkulationen, dieser Homepage und so manchen Leckereien während der Orgatreffen.

Nach anfänglicher Zurückhaltung betreut er mittlerweile regelmäßig auch Plots und ist - neben Lutz - unsere wichtigste Außen-SL.